4.7/5 - (16 votes)

Wale in Norwegen beobachten: die beste Zeit, Preise, und Walsafari online buchen

Geschrieben von Sam Van den Haute aka CheckOutSam - Zuletzt aktualisiert am 02 November, 2023

Das Nordlicht in Norwegen ist nicht die einzige Touristenattraktion dieses schönen Landes! Jedes Jahr kommen Tausende von Touristen in dieses skandinavische Land, um die langsam vorbeiziehenden Wale und Orcas zu beobachten. Aber wie, wo und wann kann man in Norwegen Wale beobachten?

Hallo, ich bin Sam, der Blogger hinter CheckOutSam!


Sam Van den Haute ist seit zehn Jahren hauptberuflich Weltreisender und hat dadurch jede Menge Reise- und Lifestyle-Inspirationen auf allen Kontinenten gesammelt. Sind nach der Lektüre dieses Blogs nicht alle Ihre Fragen beantwortet? Stellen Sie Ihre Frage in den Kommentaren unten oder senden Sie eine E-Mail an Sam@checkoutsam.com und ich werde Ihnen gerne helfen, wo ich kann!

instagram checkoutsam facebook checkoutsam

4.7/5 - (16 votes)

Wale beobachten Norwegen

Wale in Norwegen beobachten

In Norwegen kann man viele Wale beobachten. Buckelwale, Orcas, Pottwale, Schweinswale, Zwergwale und Grindwale kommen dort am häufigsten vor und viele von ihnen kann man das ganze Jahr über beobachten. Man könnte meinen, dass man diese riesigen Meeressäuger nicht übersehen kann, aber das stimmt keineswegs, da das Meer um Norwegen herum sehr weitläufig ist und sich die Tiere nicht immer zusammen beobachten lassen. Man muss also bestimmte Zeiten abwarten, wenn man Wale in Norwegen beobachten will.

walsafari Norwegen

Eine Walbeobachtung in Norwegen wirst du nie wieder vergessen!

Die besten Zeiten, um Wale zu beobachten

In diesem skandinavischen Land kann man Wale und Orcas eigentlich das ganze Jahr über beobachten! Sie gehören daher zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Norwegens. Aber zu manchen Zeiten sind diese riesigen Meeressäuger eher schüchtern… Ich erzähle dir, wann man die Wale am besten beobachten kann:

Wale in Norwegen im Winter beobachten

Buckelwale sind fast immer in Bewegung. Diese gigantischen Meeressäuger legen jedes Jahr eine Strecke von mehreren tausend Kilometern zurück. Von den warmen Gewässern der Karibik machen sich die Wale auf zu einer weiten Reise bis in die eiskalten Gewässer um Island und Norwegen.

Das warme Meer ist der perfekte Geburtsort für Wale. Es gibt dort kaum Feinde und das Wasser ist ruhiger. Allerdings gibt es dort ein großes Problem… Es gibt beinahe kein Futter für Wale. Wenn sich die Hormone beruhigt haben und die Waden geboren wurden, müssen sich die Buckelwale dringend erholen, und dazu müssen sie sich in die viel kälteren Ozeane im Norden der Erde bewegen. In den Wintermonaten gibt es hier einen immensen Vorrat an Plankton und Krill, der Fische anzieht. Viel Fisch! Und diese Fische… führen die Wale zurück nach Norwegen!

Die Wintermonate eignen sich am besten, um Wale in Norwegen zu beobachten. Dann gibt es dort sehr große Gruppen, die man an verschiedenen Stellen beobachten kann. Die Riesen der Meere tümmeln sich auf der Suche nach köstlichen Erfrischungen ununterbrochen zwischen den Fjorden, um ihre Fettreserven wieder aufzufüllen.

Habe ich dich überzeugt? Dann buch hier deine Tickets, um diese Mastodonten des Meeres mit eigenen Augen zu sehen!

Wann ist die beste Zeit, um sie zu sehen?

Von Ende Oktober bis Mitte Januar hat man sehr gute Chancen, Wale in Norwegen beobachten zu können. Die Tiere sind von den Lofoten bis Andøya (Provinz Tromsø) verstreut. Während dieser Monate gibt es in Norwegen viele Walbeobachtungstouren. Man nimmt dabei auf einem RIB-Boot (kleines Boot) oder einem großen Schiff Platz und wird dann so nah wie möglich zu den Riesen navigiert, ohne sie dabei zu stören.

Wo sind die besten Orte, an denen man Wale beobachten kann?

Auf offener See ist es sehr schwierig, Wale und Orcas zu beobachten. Am besten kann man sie in Fjorden beobachten, wo es viele Fische gibt, die Wale anziehen. Walsafaris in Norwegen mit den besten Chancen, die Tiere zu beobachten, starten von diesen Orten aus:

Die Plätze sind begrenzt! Also zögere nicht zu lange. Du kannst deine Tickets auch online buchen (hier klicken).

Whale watching Norwegen

Man sieht zwar hauptsächlich Schwanz- und Rückenflossen, aber es ist trotzdem ein magisches Erlebnis.

Wale im Sommer in Norwegen beobachten

Möchtst du die Wale in den schönen norwegischen Landschaften schwimmen sehen, bist aber kein Winterfan? Dann ist ein Aufenthalt in Norwegen während des Sommers bestimmt mehr dein Ding.

Die Buckelwale sind dann zwar bereits nach Süden zurückgekehrt, aber Pottwale und Orcas sind immer noch in großer Zahl um die Fjorde der Lofoten herum zu finden. Sie jagen hier das ganze Jahr über nach Nahrung.

Wann ist die beste Zeit, um sie zu sehen?

Ende Mai bis Mitte September werden verschiedene Walbeobachtungsexkursionen angeboten. Auch hier hat man die Möglichkeit, ein RIB-Boot oder ein größeres Schiff zu wählen.

Was sind die besten Orte, um sie zu sehen?

In den Sommermonaten gibt es in Norwegen weitaus weniger Wale. Wenn man eine Walsafari buchen möchte, muss man dazu in Richtung der Lofoten reisen:

Wale Norwegen Sommer

In den Sommermonaten kann man Wale unter der strahlenden Sonne beobachten. Zumindest wenn man Glück hat!

Walsafari in Norwegen: Was sind die Preise?

Egal ob im Sommer oder Winter; eine Walsafari in Norwegen ist imer unglaublich teuer! Norwegen ist ein sehr teures Land, und alles, was man dort unternehmen kann, hat seinen Preis.

Je nach Jahreszeit, der Art des Bootes und der Region, zahlt man Sie zwischen 120 € und 250 € pro Person. Dieser Preis beinhaltet den normalen Transport zur Aussichtsstelle, einen guten Reiseleiter, ein heißes Getränk und eine kleine Mahlzeit/Suppe.

Es ist zwar teuer, gleichzeitig aber auch eine Erfahrung, die man niemals wieder vergisst!

Wale Norwegen beobachten

Wofür entscheidest du dich? Für ein großes, komfortables Boot oder für ein kleines Festrumpfschlauchboot, in dem man den Walen viel näher kommt?

Walsafari online buchen

Leider halten sich die Riesen des Meeres nicht das ganze Jahr über in Norwegen auf, und deshalb muss man schnell sein, um sie beobachten zu können. Da die Norweger die Tiere nicht abschrecken wollen, betreiben sie den Walen gegenüber eine sehr ökologische Politik. Um sie nicht zu verscheuchen (und zu vertreiben), sind nur wenige Boote pro Tag in der Nähe der Orkane und Wale erlaubt. Deshalb sind viele Walausflüge oft schon ganze Wochen im Voraus ausgebucht… Wenn man sich sicher ist, dass man nach Norwegen reist, um Wale zu beobachten, empfehle ich, die Safaris bereits im Voraus zu buchen.

Auf diesen Webseiten findet man mehrere Walsafaris:

Killerwal Norwegen

Norwegen wird jedes Jahr aufs Neue von Dutzenden von Walarten heimgesucht.

Andere Orte, an denen man Wale beobachten kann

Norwegen ist zweifellos einer der besten Orte, um Wale in freier Wildbahn zu beobachten. Aber es gibt auch viele andere Orte, an denen man die Riesen des Meeres beobachten kann!

Island

Der wahrscheinlich beste Ort neben Norwegen, um Wale zu beobachten, ist Island. Hier kann man Wale an verschiedenen Orten rund um diese schöne Insel beobachten. Auch gibt es hier viel mehr Arten als in Norwegen, aber oft in geringerer Zahl. Eine Walsafari in Island beginnt bei rund 85 € pro Person.

Spanien

Wenn man diese Riesen lieber an wärmeren Orten beobachten möchte, kann man nach Spanien reisen. Dort gibt es rund um die meistbesuchten Inseln des Landes viele Touren, die man buchen kann. Die größte Chance, Wale zu beobachten, hat man auf Teneriffa. Ein solcher Tagesausflug kostet 30 € pro Person.

Portugal

Ein weiterer Ort, an dem man diese Riesen des Meeres in Pantoffeln und Flip-Flops beobachten kann, ist Portugal! Tausende von Kilometern vom Festland entfernt liegen die Azoren. Diese Inseln liegen näher an Afrika als an Europa. Sobald sich die Wale im eiskalten Ozean um Norwegen und Island vollgestopft haben, kommen sie hierher, um ihre Kälber zu gebären und aufzuziehen. Auch etwas näher am Festland kann man Wale beobachten. In Lissabon, Porto und an der Algarve gibt es ebenfalls Walsafaris. Eine Walsafari in Portugal beginnt bei 38€.

Dominikanische Republik

Rund um die Dominikanischen Republik schwimmen viele Wale. An manchen Stellen kann man sogar mit den Tieren schwimmen gehen, aber bevor man anfängt zu träumen: Das kostet viel Geld! Normale Walbeobachtungen – mit dem Flugzeug oder Hubschrauber – kosten mindestens 250€ pro Person.

Kanada

Wale und Orcas mögen anscheinend kaltes Wasser. Denn auch in Kanada kann man sie in großer Zahl beobachten! Die meisten Touren werden von Vancouver aus organisiert, aber man kann auch von Quebec oder Victoria aus eine Walsafari unternehmen. Diese Ausflüge beginnen ab 125€.

Mexiko

Rund um Mexiko gibt es eine Vielzahl von Wildtieren. Neben den großen Buckelwalen schwimmen hier auch Walhaie herum. Man kann beide Tiere von fast überall im Land aus beobachten. Bootsausflüge zu den Walen oder Schwimmen mit Walhaien kosten zwischen 42 und 125€ pro Person.

Südafrika

Wenn du zufällig in Südafrika bist, überleg doch mal, eine Walsafari zu machen. Der beste Ort, um diese riesigen Tiere zu sehen, ist Kapstadt. Ein organisierter Tagesausflug kostet zwischen 65€ und 125€ pro Person. Wenn man die Meeresfauna liebt, kann man auch ein ganz besonderes Treffen mit einem Weißen Hai organisieren. Für 125€ 170€ stehst du diesem gewaltigen Raubtier Auge in Auge gegenüber.

Australien

Wale legen viele Kilometer zurück! Vom frischen Norwegen aus schwimmen sie bis in das warme Wasser Australiens. An der Ost- und Westküste des Landes kann man fast überall die Flossen, Rücken und Blaslöcher dieser Tiere beobachten. Für 45€ bis 65€ kann man sie von einem Boot aus beobachten, aber wenn es einem nichts ausmacht, ein wenig mehr zu bezahlen, kann man auch mit ihnen schwimmen! In der „Gold Coast“ (bei Brisbane) kann man für nur 92€ mit Buckelwalen schwimmen. Meiner Meinung nach ist das eine Erfahrung fürs Leben!

Norwegen Wale

Es gibt viele Orte, an denen man Wale beobachten kann, aber Norwegen ist und bleibt einer der schönsten Orte dafür.

Andere Ausflüge in Norwegen

Die Wale Norwegens sind ein wunderbarer Anblick von Mutter Natur. Aber in Norwegen gibt es noch so viel mehr zu sehen! Wie wäre es mit einer Suche nach den Nordlichtern? Oder eine aufregende Fahrt mit Huskies? Oder vielleicht Kajakfahren zwischen den Fjorden? Kaufen Sie Flugtickets nach Norwegen – dieses Land hat für jeden etwas zu bieten!

4.7/5 - (16 votes)
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer