10 Tage Urlaub in der Dom Rep: Fotos, Tipps und Reiseplanung für Ihre Rundreise durch die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik spricht viele Menschen an. Das ist auch logisch, denn wer träumt nicht von weißen Stränden, azurblauem Wasser, wogenden Palmen, gutem Essen, einer schönen Kultur und Geschichte...? Und als Krönung ist es in der Dominikanischen Republik auch billig! Ich selbst bin auch auf diese schöne Insel gereist und ich verrate euch gerne, wie meine Urlaub in der Dom Rep verlaufen ist und mit welchen Kosten man dort rechnen kann.

 

Von Deutschland nach Santo Domingo oder Punta Cana

Mit Tui Fly kann man sehr günstige Tickets in die Dominikanische Republik für nur €220 buchen. Man kann von Frankfurt am Main aus direkt nach Santo Domingo (die Hauptstadt) fliegen oder von Köln, München, Frankfurt und Düsseldorf zu den paradiesischen Stränden von Punta Cana reisen.

Ich empfehle, die Tickets im Voraus zu buchen. Je näher man am Abflugdatum bucht, desto teurer werden die Tickets.

Tag 1, 2, 3, 4 – Santo Domingo

urlaub dominkanische republik

Tag 1: Ankunft in Santo Domingo

Nach einem mehr als zehnstündigen anstrengenden aber billiger Flug mit TuiFly landet man in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Der Flughafen ist noch etwa zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, weshalb man noch den Transport zum Hotel oder der Unterkunft organisieren muss. Ich habe einen Flughafentransfer von €11 pro Person organisiert. In Santo Domingo hat man aber auch die Möglichkeit, Uber zu benutzen. Diese großartige Smartphone-App bringt einen bequem ins Stadtzentrum und ist mit mehreren Personen sogar günstiger. Du hast Uber noch nicht auf deinem Smartphone? Dann registrier dich über diesen Link und erhalte einen Rabatt von $10 auf deine erste Fahrt.

Nachdem man im Hotel angekommen ist, kann man die Stadt ruhig schon einmal erkunden, aber es ist sehr gut möglich, dass sich früher oder später der Jetlag bemerkbar macht. Außerdem ist es hier viel wärmer und schwüler als in Deutschland. Ich empfehle daher, den ersten Tag zu genießen und ruhig angehen zu lassen. Schließlich bist du gerade im Paradies gelandet! Der Urlaub in der Dom Rep hat endlich begonnen!

Santo Domingo Urlaub Dominikanischer Republik

In Santo Domingo gibt es viele schöne Kirchen und Kolonialbauten.

Tag 2: Erkunde die Altstadt

Gut geschlafen? Schön! Dann geht es heute in die Altstadt von Santo Domingo, die Zona Colonial. Dies ist sowieso der schönste Teil der Stadt, und man kann hier leicht ein paar Stunden verbringen.

Statte den vielen Plätze und Gebäude zu Ehren von Christoph Kolumbus einen Besuch ab und bewundere die schöne Architektur der bunten, kolonialen Häuser. Die Altstadt ist klein, aber unglaublich gemütlich! Vergiss nicht, in der Abenddämmerung nach draußen zu gehen. Dann füllen schöne karibische Beats die Straßen, und die Partykultur kommt zum Vorschein!

Bist du zufällig an einem Sonntag in Santo Domingo? Dann vergiss nicht, dir die Grupo Bonye anzusehen. An den Ruinas del Monasterio de San Francisco spielen sie sinnliche Beats. Eine Party für Jung und Alt, aber vor allem eine, die man niemals wieder vergessen wird!

rundreise dominikanische republik santo domingo

In der Stadt gibt es viele schöne Gebäude! Dies ist der Palacio Nacional in Santo Domingo.

Tag 3: Der Malécon und Los Tres Ojos

Den Malécon (der Seedeich) kann man von der Zone Colonial aus zu Fuß erreichen. Man darf in Santo Domingo keine schönen Sandstrände und ruhiges türkisfarbenes Wasser erwarten. Die Felsküste eignet sich nicht zum Baden, ist aber dennoch schön für einen Hauch von frischer Luft. Dutzende von Einheimischen spielen dort mit bunten Drachen und hier und da sieht man Sportfans oder kleine Festivals.

Neben dem Malécon gibt es noch etwas, das man unbedingt sehen sollte: den Nationalpark Los Tres Ojos. Vom Stadtzentrum von Santo Domingo aus kann man mit Uber für weniger als drei Euro in diesen Park fahren!

In dem Park gibt es einige beeindruckende (und wunderbar kühle) Höhlen, in denen einladendes türkisfarbenes Wasser auf dich wartet. Leider darf man hier nicht schwimmen, aber die natürliche Umgebung bleibt atemberaubend schön.

Los Tres Ojos Urlaub Dom Rep

Los Tres Ojos liegt in der Nähe von Santo Domingo. Mit Uber kommt man ganz einfach (und günstig!) dorthin.

Tag 4: Von Santo Domingo nach Puerto Plata

Von Santo Domingo aus fährst du heute nach Puerto Plata, direkt im Norden der Dominikanischen Republik. Mit dem Bus dauert es ca. 3,5 bis 4 Stunden.
Mit TuiFly kannst du auch zu sehr günstigen Preisen direkt zu diesem Paradies fliegen.

Du kannst zwischen Caribetours (Adresse: Esq. Leopoldo Navarro, Av. 27 de Febrero) oder Metro (Adresse: Esq. Francisco Prats Ramirez DN, Av. Winston Churchill) wählen. Eine Einzelfahrt kostet 300 Pesos, ca. €5.

Tickets können nur direkt am Busbahnhof gekauft werden (und leider befindet sich dieser auch etwas außerhalb der Altstadt…) Sei also pünktlich, denn die Plätze können schnell ausverkauft sein.

Tag 4, 5, 6, 7 – Puerto Plata

Rundreise Dom Rep

Tag 4: Puerto Plata

Wenn man Santo Domingo nicht zu spät verlässt, hat man noch ein paar Stunden Zeit, Puerto Plata zu erkunden. Vom Busbahnhof aus muss man ein ‘Motoconcho’ (Motorrad) nehmen, um zur Unterkunft zu gelangen. Puerto Plata steht im starken Kontrast zu Santo Domingo. Es ist viel weniger touristisch, und ein großer Teil des Strandes ist – leider – sehr verschmutzt… Die Fortalezza San Felipe hingegen ist sehr gut gepflegt und liegt auf einem Anwesen, das einen in karibische Träume versetzt. Vergiss auf keinen Fall, das kleine Stadtzentrum zu erkunden. Auch hier findet man die typischen Kolonialhäuser und viele kleine, malerische Museen.

Blick über Puerto Plata Pico Isabel de Torres

Nimm die Seilbahn zum Pico Isabel de Torres für die beste Aussicht über Puerto Plata.

Tag 5 & 6: Ausflüge

Puerto Plata ist sehr klein, und ich würde nicht zu viel Zeit dort verbringen. Unternimm stattdessen tagsüber ein paar schöne Ausflüge setze die Erkundung der Stadt am Abend weiter fort. Cayo Levantado oder Cayo Paraiso zum Beispiel ist bei vielen Touristen sehr beliebt. Ein weiteres spannendes Ausflugsziel sind die 27 Wasserfälle.

Damajague Wasserfälle Dom Republik

Begib dich auf ein Abenteuer für einen Tag und steig die Wasserfälle von Damajagua herab. Dies ist ein Spaß für Jung und Alt!

Tag 7: Von Puerto Plata nach Punta Cana

Nach einem entspannten Aufenthalt in Puerto Plata gibt es eine Sache, die man unbedingt noch sehen sollte. Und das ist natürlich Punta Cana! Der Favorit von fast allen, die in die Dominikanische Republik reisen. Von Deutschland aus kannst du mit TuiFly auch direkt in dieses irdische Paradies fliegen. Das ist schon für 130 Euro pro Person möglich.

Leider gibt es keine direkte Verbindung von Puerto Plata nach Punta Cana. Es sei denn, du entscheidest dich für einen teuren Flug (mehr als €180). Von Puerto Plata aus muss man zuerst nach Santo Domingo zurückkehren und von dort aus nach Punta Cana pendeln.

Von Puerto Plata aus nimmt man wieder den Bus von Caribetours oder Metro (€5) und von Santo Domingo aus (Achtung: anderer Bussteig!) steigt man in den Expreso Bavaro. Eine Einzelfahrt von Santo Domingo nach Punta Cana kostet 400 dominikanische Pesos oder €7,5. Insgesamt ist man ca. 6 Stunden unterwegs und bezahlt dafür €12,50.

Tag 7, 8, 9, 10 – Punta Cana

Urlaub Dominikanische Republik

Traust du dir eine Reise durch die Dominikanische Republik zu? Glaub mir, es ist wirklich ein Paradies auf Erden!

Tag 7: Ankunft in Punta Cana

Nach einer langen Fahrt kommt man in Punta Cana an und kann so richtig loslegen! Die paradiesischen Strände von Punta Cana sind unschlagbar und bilden den perfekten Abschluss deiner Reise durch die Dominikanische Republik!

Tag 8, 9: In Punta Cana entspannen und vielleicht einen Ausflug machen?

Die Strände von Punta Cana sind kilometerlang und viele Menschen wollen keinen Tag in diesem Paradies vergeuden. Wenn du lieber mehr von der Dominikanischen Republik sehen möchtest, empfehle ich dir, einen Blick auf die verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten zu werfen, die man von hier aus unternehmen kann. Ich habe besonders den Ausflug zur Insel Saona und den Naturpool mit Seesternen sehr genossen.

Tag 10: Nach Hause!

Entspann dich noch einen Moment am Strand und lass dich dann zum Flughafen Punta Cana bringen. Mit TuiFly kannst du bereits ein Flugticket für €150 buchen. Kein Geld, wenn du weißt, dass es ein zehnstündiger Flug ist!

Dominikanische Republik Rundreise

Durchschnittspreis Reise durch die Dominikanische Republik (selbst organisiert)

Wenn man alle Kosten für diese kurze Rundreise durch die Dominikanische Republik zusammenzählt, ergibt sich die folgende Rechnung:

  1. Flüge (Hin- und Rückflug): €300 bis €450.
  2. Flughafentransfer zum Hotel: €11
  3. Unterkunft Santo Domingo: 3 Nächte: Jugendherberge: €30 bis €60 / Hotel: €105 bis €180.
  4. Bus nach Puerto Plata: €5
  5. Unterkunft Puerto Plata: 3 Nächte: Budget-Unterkunft: €90 € / Luxus-Unterkunft: €300
  6. Ausflüge in Puerto Plata: €100 – €150
  7. Bus nach Punta Cana: €12,50
  8. Unterkunft Punta Cana: 3 Nächte: Jugendherberge: €45 / Hotel €300.

Gesamt (ohne Essen, Getränke, …): €595 bis €1610.

Urlaub Dominikanische Republik

Traust du dir eine Reise durch die Dominikanische Republik zu? Glaub mir, es ist wirklich ein Paradies auf Erden!

Reiseveranstalter, die Pauschalreisen organisieren

Benötigst du dringend Urlaub und willst nicht alles selbst regeln oder nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein? Hier findest du einige tolle Angebote in die Dominikanische Republik:

Ausflüge in der Dominikanischen Republik

Ein Top-Reiseziel wird man nicht ohne Grund! Die Dominikanische Republik hat viele schöne Orte und Strände zu bieten, aber auch Natur- und Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer