16 Sehenswürdigkeiten in Porto + 7 schöne Hotels

Für mich ist Porto eine der gemütlichsten Städte Portugals. Bunte Häuser, eine herrliche Atmosphäre, sehenswerte Azulejos und ein historisches Zentrum, in das man sich direkt verliebt. Ich erzähle dir alles über die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Porto.

Tipp: die Porto Card

Bevor wir beginnen, die schönsten Sehenswürdigkeiten von Porto aufzulisten, möchte ich euch doch noch diesen Tipp geben.

Ausflüge in Porto kosten schnell viel Geld pro Person, weshalb die Porto Card eine sehr günstige Alternative ist, denn damit erhält man mehrere Ausflüge und Eintrittskarten zu einem viel günstigeren Preis (13 €)!

Mit diesem Pass kann man die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen, hat freien Eintritt in einen Portweinkeller, in 11 Museen, erhält einen ordentlichen Rabatt auf einen Hop-on-Hop-off-Bus und bis zu 50% Rabatt auf die meisten Museen sowie andere sehenswerte Attraktionen in Porto.

Wenn du die öffentlichen Verkehrsmittel nicht nutzen möchtest, kostet die Porto Card sogar nur 6 € pro Person!

Bestell die Porto Card online

Attraktionen in Porto

In diesem Artikel findest du auch meine Lieblingstouren und Lieblingsausflüge mit GetYourGuide. Außerdem habe ich diese Website auch genutzt, um mich für meinen Städtetrip nach Porto inspirieren zu lassen und sehenswerte Ausflugsziele zu finden. Die Website ist benutzerfreundlich und man kann fast jede Tour bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren und bekommt außerdem sein Geld wieder zurück.

 

Porto Sehenswürdigkeiten

1. Bestaune die Azulejos an den Kirchen

Es gibt viele, sehr viele, sehr schöne Kirchen in Porto. An vielen dieser göttlichen Orte ist es nicht das Innere, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht, sondern das Äußere!

Für mich ist die Capela das Almas die schönste Kirche in Porto, aber auch die Igreja de Santo Ildefonso, die Igreja dos Carmelitas und die Igreja de São Nicolau sind allesamt Schmuckstücke. Das Äußere jeder dieser Kirchen ist mit blauen Azulejos verziert, sozusagen dem Nationalstolz Portugals. Diese handgemalten Fliesen (meistens weiß mit blau) stellen oft eine bestimmte Geschichte dar oder dienen nur zu dekorativen Zwecken. Eines ist sicher: Diese Kirchen zählen zu den schönsten, die ich je gesehen habe!

Capela das Almas Porto sehenswuerdigkeiten

Die Capela das Almas.

Igreja de Santo Ildefonso Azulejos Porto sehenswertes

Die Igreja de Santo Ildefonso.

Igreja dos Carmelitas kirche Porto sehenswertes

Die Igreja dos Carmelitas.

2. Livraria Lello

Diese Buchhandlung wurde einst zur schönsten Buchhandlung der Welt erklärt. In Kombination mit J.K. Rowling, die früher als Inspiration für ihre Harry-Potter-Bücher hierher kam, sorgt dies für einen beispiellosen Touristenstrom.

Die schönen Holzschnitzereien, die bezaubernde Treppe und die unglaublich hohen Bücherregale machen diesen Laden in Porto zu einem sehenswerten Juwel, aber ob dies wirklich die schönste Buchhandlung der Welt ist… Das bezweifle ich noch.

Dies ist ein wirklich schöner Ort, den man tatsächlich besuchen sollte, aber oft sind hier so viele Besucher, dass man seinen Besuch nicht mehr wirklich genießen kann… Bist du zu einer ruhigeren Zeit in Porto? Dann genieße es hier doppelt!

Libraria Lello Attraktionen Porto

Leider ist diese Sehenswürdigkeit ein bisschen zu sehr von Touristen überlaufen!

3. Menschen beobachten in der Zona Ribeirinha

Einer der schönsten Orte in Porto ist die Zona Ribeirinha. Tagsüber ist es hier voll von Leuten, aber abends beginnt der Spaß erst richtig. Straßenmusiker (und andere Künstler) lassen die Promenade aus allen Nähten platzen, und auch die vielen Restaurants profitieren davon. Die bunten Fassaden, die Nähe zum Wasser, die gemütliche Atmosphäre und der schöne Aussichtspunkt haben mich jede Nacht an diesen Ort in Porto zurückkehren lassen.

Zona Ribeirinha Porto

Die Zona Ribeirinha. Der gemütlichste Ort in Porto.

4. Sonnenuntergang auf der Ponte Luis I erleben

Ob tagsüber oder am Abend – der Aussichtspunkt auf der Ponte Luis I über Porto ist einfach phä-no-me-nal.

Man muss allerdings etwas dafür übrig haben, denn die Brücke liegt ziemlich hoch über der Stadt. Aber alles in allem sind die Treppen nicht allzu schlecht, und wenn es dir wirklich nicht gefällt, kannst du immer noch die Seilbahn nehmen (2,50 €).

Schau dir den Sonnenuntergang über Porto mindestens einmal von der Brücke (oder von Gaia) aus an. Romantischer und schöner geht es eigentlich gar nicht mehr!

Dom Luis I Brücke Porto Aussichtpunkt

Der Blick von der Ponte Louis I in Porto. Schön bei Tag, aber noch besser bei Sonnenuntergang!

5. Bahnhof Porto São Bento

Wenn du nicht genug von diesen Azulejos bekommst, solltest du unbedingt zum Bahnhof Porto São Bento gehen. Hier ist es nicht die Außenseite, sondern das Innere, die mit diesen Keramikplatten verziert wurde. Wenn man genau hinsieht, kann man die Geschichte Portugals, die Königshäuser, die Kriege und natürlich auch die Transportmöglichkeiten durch die Jahrhunderte hindurch erkennen. Wenn du dir die Azulejos im Bahnhof Porto São Bento angesehen hast, kannst du vielleicht von hier aus eine deiner nächsten Tagesausflüge planen?

Sao Bento Bahnhof Porto

Dieser Bahnhof wurde einst sogar zum schönsten Bahnhof der Welt erklärt!

6. Miradouro da Vitória

Es gibt viele schöne Aussichtspunkte auf Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, aber einen, den man auf keinen Fall verpassen sollte, ist das Miradouro da Vitória. Bei diesem (wörtlichen und bildlichen) Höhepunkt von Porto hat man einen ungestörten Blick über die Terrakotta-Dächer von Porto, den Fluss Douro sowie die gemütliche Stadt Gaia. Lass dich nicht vom Schild mit der Aufschrift “Privatgelände” einschüchtern. Der Besitzer freut sich, seinen schönen Aussichtspunkt in Porto (kostenlos!) mit Touristen und Einheimischen zu teilen!

Miradouro da Vitoria Porto Aussichtpunkt

Zur Abwechslung mal ein etwas anderer Aussichtspunkt, von dem aus man die schöne Stadt Porto sehen kann!

7. Igreja São Francisco

Kirchen, Kathedralen und Kapellen gibt es in Porto zuhauf. Aber die Beeindruckendste von allen ist ohne Zweifel die Igreja São Francisco. Ich würde sogar sagen, dass dies eine der schönsten und außergewöhnlichsten Kirchen ist, die ich jemals gesehen habe!

Mit deinem Ticket kannst du sowohl die Kirche als auch einige Nebenräume besichtigen. Ich empfehle, beides zu entdecken! Die anderen Räume sind voll von spirituellem und göttlichem Schnickschnack, aber ich finde, dass vor allem der Keller (eine gruselige Sammlung von Gräbern) und die Sala de Sessões (ein Raum voller Luxus! Schöne Stühle, ein strahlender Kronleuchter und unglaublich viel Gold!) einen Besuch wert sind. Eigentlich hätte ich den Eintrittspreis sogar allein dafür bezahlt. Aber wenn man seinen Fuß dann in die eigentliche Kirche setzt… Wow! Dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus!

Fast die gesamte Front und die Seiten werden von schönen Holzschnitzereien eingenommen, die so hoch und breit sind wie die Kirche selbst. Diese Portraits sind äußerst detailliert und man weiß nicht, wohin man zuerst gucken soll. Ich glaube, dass ich einen kleinen Kurzschluss in meinem Gehirn bekommen habe, weil ich so viel Überfluss gesehen habe! Auch die Holzkunstwerke sind mit Hunderten von Kilo Gold (genau genommen zwischen 250 und 400 kg) eingeschmiert. Es ist unglaublich, wie schön diese Kirche ist!

Mit der Porto Card erhält man hier 25% Rabatt auf den Eintrittspreis.

Sehenswürdigkeiten Porto Igreja de Sao Fancisco

Für mich war diese extrem detaillierte Handarbeit eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten von Porto.

Igreja de Sao Francisco Porto Attraktionen

Auf dem Foto ist das Innere der Kirche nicht mal halb so schön wie in echt!

Sao Francisco kirche Porto

Vergiss nicht, während deines Besuchs der Igreja São Francisco auch die anderen Orte zu besuchen! (Das ist die Sala de Sessões)

8. Die Kathedrale Sé do Porto (und insbesondere das Kloster davon)

Wenn du alle geistlichen Orte von Porto sehen willst, brauchst du viel Zeit! Aber trotzdem empfehle ich dringend, die Kathedrale Sé do Porto zu besuchen. Das Innere der Kathedrale finde ich nicht so besonders, aber das Kloster auf der rechten Seite hingegen sehr. Für 3 € kann man den schönen Innenhof betreten. Dort findet man eine bunte Sammlung von Azulejos und wenn man etwas höher klettert, sieht man auch eine schöne Sammlung von geistlicher Kleidung. Eine Etage höher befinden sich einige schöne (und reich dekorierte) Zimmer, und wenn man von dort aus nach draußen geht, kann man den Blick ruhig auch auf die darunter liegenden Azulejos werfen sowie die strahlende Sonne genießen (natürlich nur, wenn sie auch scheint).

Se Kathedrale Porto Kloster Azulejos

Das Kloster der Kathedrale Sé do Porto beherbergt einen sehr schönen Innenhof mit Azulejos.

Se Kathedrale Porto Sehenswertes

Und die Zimmer, die man besuchen kann, sind auch nicht verkehrt!

9. Torre dos Clérigos und die Clérigos-Kirche

Ihr denkt jetzt bestimmt, dass ich der Papst höchstpersönlich bin (wäre ich das nur!), aber ich liste trotzdem noch eine weitere Kirche auf, die man in Porto besucht haben sollte. Eigentlich handelt es sich hierbei gleich um zwei Sehenswürdigkeiten in Porto, da der Torre dos Clérigos mit der dazugehörigen Kirche verbunden ist. Das Innere der Kirche ist ein bisschen komisch, aber trotzdem schön. Aber man sollte hier vor allem den Turm besteigen. Für 5 € kann man mehrere Dutzend Treppen nach oben laufen. Das erfordert zwar ein paar Skills im Klettern, aber wenn man oben angekommen ist, wird man mit einem außergewöhnlich schönen (360°!)-Blick über Porto belohnt.

Mit der Porto Card erhält man 50% Rabatt auf seine Eintrittskarte.

Torre dos Clerigos Porto

Eine wunderschöne Statue mit dem Torre dos Clérigos von Porto im Hintergrund.

Sao Pedro dos Clerigos Kirche Porto

Das Innere der Clérigos-Kirche, direkt hinter dem Torre dos Clérigos.

10. Cemitério de Agramonte

Es mag vielleicht ein bisschen komisch sein, während deiner Städtereise nach Porto einen Friedhof zu besuchen, aber dieser Ort ist wirklich sehr empfehlenswert. Der Cemitério de Agramonte erinnert an eine Open-Air-Kunstausstellung! Man findet hier fast ausschließlich wunderschöne Grabkapellen, für die weder Kosten noch Mühen gescheut wurden. Die Ruhe, die hier herrscht, ist auch eine äußerst willkommene Abwechslung zum lauten Porto. An einem sonnigen Tag ist es wunderschön, eine Zeit lang hierzubleiben, auch wenn das vielleicht etwas seltsam klingt… Komm hierher und du wirst mich verstehen!

Cemiterio de Agramonte Porto Sehenswürdigkeiten

Der Cemitério de Agramonte. Schöne Kunstwerke!

11. Casa da Música

Man erwartet es in einer Stadt voller historischer Gebäude zwar nicht, aber Porto hat auch moderne Architektur zu bieten! Ein schönes Beispiel dafür ist die Casa da Música. Dies ist eine Art Musiktheater, das auch als lokale Kunstakademie dient. Das Gebäude ist von außen sehr beeindruckend, aber auch eine Führung von innen ist sicherlich nicht verkehrt!

Mit der Porto Card erhält man 50% auf seine Eintrittskarte.

Casa da Musica Porto

Magst du moderne Architektur? Dann musst du hier vorbeigehen.

12. Trink Port in einem der großen Portweinhäuser von Gaia

Von der Zona Ribeirinha aus hast du sicherlich schon die großen Hafengebäude (Kopke, Sandeman, …) gesehen. Diese befinden sich in Gaia, einer der schönsten Gegenden von Porto. Es ist dort wirklich sehr schön, zum Abendessen auszugehen und von hier aus die Sonne über den bunten Häusern von Porto untergehen zu sehen. Aber es macht noch mehr Spaß, wenn man zu seinem Essen auch ein Glas Portwein trinkt.

Wenn du lieber eine Führung durch einen der Weinkeller dieser großen Portweinhäuser machen möchtest, kannst du das ebenfalls hier tun. Für ca. 10 € kann man die Keller besuchen und natürlich auch einige Gläser Portwein probieren. Für 20 € kann man Portwein trinken und dabei einen schönen Fado genießen.

Regel een tour

Weinkeller Gaia Porto

Eines der berühmtesten Portweinhäuser in Gaia: Sandeman.

13. Stopf dich mit Pastéis de Belém voll

OK, diese portugiesische Delikatesse stammt zwar eigentlich aus Lissabon, aber… Sie schmeckt hier genauso gut!

Dieses ultimative Dessert besteht aus einem knusprigen Blätterteig, der eine Art Crème Brullée zusammenhält. Die Kombination? Köstlich! Mir gefiel die (butterige) Kruste von “Fábrica da Nata” in Porto sehr gut. Aber es gibt zweifellos noch andere gute Läden, in denen man diese Blätterteigtörtchen mit Pudding probieren kann.

Pasteis de Belem Porto

Das musst du unbedingt probieren!

14. Genieße die Aussicht der Jardins do Palácio de Cristal

Es gibt mehr als genug zu tun in Porto, aber manchmal will man sich einfach nur ausruhen. Der perfekte Ort, um die Beinmuskulatur zu entspannen – glaub mir, die steilen Straßen von Porto machen einen wirklich müde – sind die Jardins do Palácio de Cristal. Dieser große grüne Stadtpark hat für jeden etwas zu bieten. Eine Promenade mit Bänken, von denen aus man Menschen beobachten kann, einen schönen Spielplatz für Kinder, schöne schattige Plätze in der Natur, um der strahlenden Sonne zu entkommen, sowie einen schönen Blick über die Stadt. Im Frühjahr und Sommer gibt es hier immer etwas zu tun. Ein Festival, ein Foodtruck Festival oder einfach nur gemütliche Zusammenkünfte. Entfliehe der vollen und lauten Stadt Porto und genieße diese grüne Landschaft.

Porto Jardins do Palacio de Cristal

Entfliehe den ganzen Touristen und genieße in den Gärten einen schönen Blick über Porto.

Schöne Tagesausflüge ab Porto

Wenn man Speedy Gonzalez heißt, kann man sich alle Sehenswürdigkeiten von Porto an nur einem Tag ansehen. In zwei Tagen schafft man es auf jeden Fall, und in drei Tagen kann man die Stadt sogar richtig entspannt besichtigen.

Möchtest du die tolle Atmosphäre in Porto gerne noch ein wenig länger genießen? Dann buche einen schönen Tagesausflug. Von Porto aus gibt es zwei Ausflugsziele, die ich absolut empfehlen kann.

15. Von Porto in das Douro-Tal

Der Höhepunkt meiner Reise durch das portugiesische Festland war das Douro-Tal.

Etwa eineinhalb Autostunden von Porto entfernt liegt ein wahres Paradies für Natur-, Wein- und Kulturliebhaber.

Rollende, grüne Landschaften werden durch den schnell fließenden Fluss Douro gnadenlos in zwei Teile geteilt. An den Talhängen stehen tausende von Traubenreihen. Und glaub mir, das ist ein schöner Anblick! Es ist hier übrigens nicht nur schön. Der aus diesen Trauben hergestellte Portwein ist absolut köstlich.

Besuche eines der vielen Quintas (Portweinhäuser), spaziere dort über das Weingut und genieße eine kleine Auswahl des produzierten Portweins. Und dann noch die schönen Landschaften! Wenn du möchtest, kann man auch eine Stunde auf einem traditionellen Boot verbringen, das über den Fluss Douro fährt.

Ich habe mir für nur knapp 10 € für einen Tag ein Auto gemietet (dazu kommen allerdings noch Mautstraßen, Benzin und Eintrittskarten für die Portweinhäuser), aber ich hätte locker noch ein paar Tage länger bleiben können. Wenn du mehr über meinen Tagesausflug ins Douro-Tal erfahren möchtest, lies diesen Artikel.

Möchtest du lieber alles für dich organisieren lassen und keine versteckten Kosten haben? Dann buche einen Tagesausflug ab Porto für nur 80 € pro Person.

Hast du keine Zeit, diesen süßen portugiesischen Wein besser kennenzulernen? Dann buche eine Führung durch einen der Weinkeller in Porto. Eine solche Tour gibt es ab 10 € und man erhält im Gegenzug in der Regel drei Gläser mit leckerem Portwein sowie viele Informationen.

Buche eine Tour in das Douro-Tal

Ausflugziele Porto Douro Tal

Eine der schönsten Landschaften, die ich in Portugal gesehen habe!

16. Von Porto nach Aveiro und Costa Nova

Aveiro wird ebenfalls oft als Ausflugsziel von Porto aus empfohlen. Das Venedig Portugals ist bekannt für seine vielen (überraschend großen!) bunten Boote, die durch die engen Kanäle fahren und dabei immer wieder Touristen aufsammeln. Das Zentrum ist romantisch, aber sehr klein. In ein oder zwei Stunden hat man eigentlich alles gesehen. Und da Aveiro mehr als eine Stunde von Porto entfernt ist, finde ich, dass es sich nicht wirklich lohnt, nur Aveiro zu besuchen.

Deshalb empfehle ich, dieses Ausflugsziel in der Nähe von Porto mit einem Besuch der Costa Nova zu kombinieren. Von Aveiro aus fährt fast stündlich ein Bus nach Costa Nova, einem der schönsten Badeorte Portugals.

Die lange Promenade wird durch wunderschön gestreifte Strandhäuser aufgehellt, die wirklich sehenswert sind. Hast du genug Fotos von diesen verträumten Hütten gemacht? Vergiss nicht, dir auch etwas Zeit für den Strand zu nehmen. Es ist wirklich unglaublich schön hier. Als ich dort war, war es sehr ruhig und das hat diesen Sandstrand noch fantastischer gemacht. Nimm dir einen zusätzlichen Pullover mit, denn der Wind hier ist unglaublich stark.

Möchtest du eine Tour nach Aveiro/Costa Nova buchen? Diesen sehenswerten Ausflug ab Porto gibt es schon ab 48 € pro Person.

Aveiro Ausflugziele Porto

Aveiro ist nicht so groß, aber sehr romantisch! Wenn du deinen Tagesausflug mit einem Besuch an der Costa Nova verbindest, bist du einen ganzen Tag lang beschäftigt.

Costa Nova Attraktionen Porto

Einige der bunten Häuser von Costa Nova.

Die 7 schönsten Hotels in Porto

Mercador Guest House

Dieses intime Hotel zeichnet sich durch seine einzigartige Inneneinrichtung aus. Jede Suite ist stilvoll mit Kunst und Keramik aus der Kolonialzeit Portugals eingerichtet und gleichzeitig strahlen die Zimmer Modernität aus. Das Mercador Guest House befindet sich in einer der trendigsten und belebtesten Straßen von Porto, aber doch man kann nach einem Tag voller Action im Douro-Tal die ruhige Atmosphäre im wunderschönen Garten genießen.

Die Unterkunft ist übrigens auch für Familien geeignet, um die lebendige Stadt Porto zu erkunden. In der Umgebung des Mercador Guest House fühlen sich Foodies wie im siebten Himmel, da man dort viele großartige portugiesische und internationale Restaurants findet. Probier auf jeden Fall „Francesinha“, ein reichhaltiges traditionelles Gericht aus Fleisch, Käse und Brot! Eine Übernachtung in einem Retro-Zimmer mit modernem Komfort kostet 60 € für zwei Personen.

Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Mercador Guesthouse

© Mercador Guest House –Geräumige Zimmer, ausgestattet mit allem modernen Komfort.

Mercador Guesthouse Sehenswürdigkeiten Porto

© Mercador Guesthouse –Aber vor allem ist es hier richtig günstig.

2. Cocorico Luxury Guest House

Wenn Frankreich und Portugal ein uneheliches Kind hätten, würde es ganz bestimmt dieses Hotel sein. Die Zimmer im Cocorico Luxury Guest House sind nach den guten Beziehungen zwischen diesen beiden Ländern benannt. Dieses Hotel ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man in Porto einen romantischen Urlaub verbringen möchte. Die gemütlichen Zimmer mit historischen Akzenten bieten zudem einen fantastischen Blick auf die Altstadt.

Mit einem großartigen Restaurant ist dies eines der stilvollsten Hotels in Porto. Die Unterkunft liegt in der Nähe des Flusses Douro und einiger schöner Orte, wie z.B. des Mercado do Bolhão, einem traditionellen Bauernmarkt mit Cafés und Restaurants. Die Lage macht das Cocorico Luxury Guest House zu einer erstklassigen Wahl, um die Stadt mit der Familie zu erkunden. Durchschnittlich zahlt man rund 95 € für eine Übernachtung im Doppelzimmer.

Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Cocorico Luxury Guest House

© Cocorico Luxury Guest House –Nicht nur die Zimmer sind wunderschön, sondern auch die Aussicht ist herrlich.

Porto Hotels Cocorico Luxury Guest House

© Cocorico Luxury Guest House –Was für ein schönes Badezimmer! Findest du nicht auch?

3. Hotel Ribeira do Porto

Dieses Hotel befindet sich im Herzen von Porto, im beliebten Stadtteil Ribeira. Man befindet sich direkt am Fluss Douro, aber gleichzeitig in zentraler Lage. Die Sehenswürdigkeiten von Porto sind vom Hotel aus über die Metrostation, die nur 10 Gehminuten entfernt ist, leicht erreichbar. In der Nähe des Hotels (300 Meter) befinden sich die Ponte Luis I und der Palácio da Bolsa.

Diese Unterkunft verfügt über ausgezeichnete Zimmer mit komfortablen Betten und guten Sanitäranlagen. Darüber hinaus ist jedes Zimmer mit einem Flachbildfernseher, einem Safe sowie einer Klimaanlage ausgestattet. Die Gäste sind mit dem Frühstück sehr zufrieden! So kann man sicher sein, dass der Tag gut beginnt. In der stimmungsvollen “A Tasca Bar” kann man einen Snack sowie ein Getränk genießen und im ganzen Hotel gibt es kostenloses WLAN.

Adresse: Praça da Ribeira nº5, União de Freguesias do Centro, 4050-513 Porto, Portugal
Zimmerab 109,- € pro Nacht.
Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Ribeira do Porto Hotel

Herrliche Zimmer! – © Hotel Ribeira do Porto

Ribeiro do Porto Hotel Aussicht

Und vielleicht der schönste Blick auf Porto! – © Hotel Ribeira do Porto

4. Hotel Pao de Acucar

Alle sehenswerten Attraktionen von Porto sind von diesem Hotel aus leicht zu erreichen, da es sich mitten in der Altstadt befindet. Sehenswürdigkeiten wie die Buchhandlung Livraria Lello, die Kirchen Igreja dos Clérigos und Igreja da Nossa Senhora da Serra do Pilar sowie der Markt Mercado do Bolhão sind zu Fuß erreichbar.

Das Hotel verfügt über geräumige und stilvoll klimatisierte Zimmer mit Sat-TV und Minibar. Die öffentlichen Bereiche sind gemütlich mit nostalgischen Gegenständen dekoriert, deren Highlight “das Museum“ ist, in dem man abends bequem sitzen kann. Das Frühstück ist sehr gut und das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit.

Adresse: Rua do Almada 262, União de Freguesias do Centro, 4050-032 Porto, Portugal
Zimmerab 208,- € pro Nacht
Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Pao de Acucar Hotel

Entspann dich in diesem Luxushotel! – © Hotel Pao de Acucar

Pao de Acucar Hotel Porto

Keine schlechten Zimmer, oder? – © Hotel Pao de Acucar

5. Porto Palácio Congress Hotel & Spa

Dieses Fünf-Sterne-Hotel in Porto hat den Vorteil, dass es sehr preiswert ist. Diese Unterkunft befindet sich etwas außerhalb der Altstadt und in der Nähe des Fußballstadions Estadio do Bessa Século. XXI und der Konzerthalle Casa de Musica. In der Nähe befinden sich zwei U-Bahn-Stationen, die das Stadtzentrum leicht zugänglich machen.

Man kann hier ein wunderschönes Spa mit Massageräumen genießen. Darüber hinaus kann man das Hallenbad sowie einen Squashplatz nutzen. Auf dem Dach des Hotels befindet sich die sogenannte VIP-Lounge. Hier kann man den Blick über die Stadt und den Fluss Douro genießen. Die Zimmer sind modern und luxuriös eingerichtet, darunter ein Flachbildfernseher, eine Minibar sowie ein Marmorbad mit Fußbodenheizung.

Adresse: Avenida da Boavista, 1269, Lordelo do Ouro e Massarelos, 4100-130 Porto, Portugal
Zimmerab 113,- € pro Nacht
Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Porto Palacio Congress Hotel Spa

Moderne Zimmer mit einer komfortablen Ausstattung. – © Porto Palácio Congress Hotel & Spa

Porto Palacio Congress Hotel

Mit einem reichhaltigen Frühstück kann man den Tag voller Energie beginnen. – © Porto Palácio Congress Hotel & Spa

6. Grande Hotel de Paris

Die Atmosphäre im ältesten Hotel von Porto ist großartig. Vor allem die drei monumentalen Treppenhäuser sind sehr beeindruckend. Darüber hinaus ist der authentische Frühstücksraum mit seinen Antiquitäten und hausgemachten Köstlichkeiten eines der schönsten Zimmer in diesem Hotel. Im schönen und ruhigen Hofgarten kann man ein leckeres Frühstück genießen oder ein Buch lesen.

Dieses Hotel befindet sich in bester Lage, wenn man einen Städtetrip nach Porto plant, da alle berühmten Sehenswürdigkeiten von diesem Hotel aus zu Fuß erreichbar sind. Die Mitarbeiter sind sehr leidenschaftlich und freundlich und tun alles in ihrer Macht Stehende, damit man sich ganz wie zu Hause fühlt. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und haben einen eigenen Balkon mit Blick auf die Altstadt. Im gesamten Hotel steht kostenloses WLAN zur Verfügung.

Adresse: Rua da Fábrica, 27/29, União de Freguesias do Centro, 4050-247 Porto, Portugal
Zimmerab 114,- € pro Nacht
Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Grande hotel de paris Porto

In diesem luxuriösen Hotel ist man während seiner Städtereise nach Porto genau an der richtigen Adresse! – © Grande Hotel de Paris

Porto hotels grande hotel de paris

Schöne weiche Betten, um sich nach dem langen Spaziergang durch die steilen Straßen zu erholen. – © Grande Hotel de Paris

7. Hotel Estoril Porto

Man kann in diesem preiswerten Hotel ausgezeichnet eine Nacht in Porto verbringen, da es eine wunderschöne Lage sowie einen herrlichen Garten hat. Diese freundliche Unterkunft liegt am Rande des Stadtzentrums und ist von zahlreichen lokalen Restaurants umgeben, in denen man authentische portugiesische Speisen genießen kann. Möchtest du die Altstadt erkunden? Das ist kein Problem, denn die nächste U-Bahn-Station ist nur 10 Gehminuten entfernt.

Es ist möglich, im Freien zu frühstücken, da das Hotel über einen sehr schönen Garten verfügt. Die Zimmer sind einfach gehalten, aber sehr gepflegt. Jedes Zimmer verfügt über Zentralheizung, Kabelfernsehen und ein eigenes Bad. Darüber hinaus kann man sich jeden Tag auf frische Handtücher verlassen. Die Mitarbeiter erhalten von allen Gästen eine sehr gute Bewertung und können einem viele Tipps zu den Sehenswürdigkeiten von Porto und den lokalen Restaurants geben.

Adresse: Rua De Cedofeita, 193, União de Freguesias do Centro, 4050-179 Porto, Portugal
Zimmerab 61,- € pro Nacht
Online buchen und PreiseAgoda.com – Booking.com

Hotel Estoril Porto budget

Diese preiswerte Unterkunft befindet sich unweit des Zentrums von Porto. – © Hotel Estoril Porto

Estoril Hotel Porto

Möchtest du für eine Weile dem Stadtleben entfliehen? Dann erkunde den schönen Garten dieses Hotels. – © Hotel Estoril Porto

Ausflugsziele ab Porto

In Porto gibt es natürlich noch viel mehr Attraktionen als nur diese Sehenswürdigkeiten. Bist du neugierig auf andere Attraktionen oder Touren in Porto geworden? Dann wirf einen Blick auf Websites wie GetYourGuide und Ticketbar.

Nachfolgend eine kleine Übersicht:

 
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer