5/5 - (1 vote)

10 Sehenswürdigkeiten in Krakau und Umgebung + Ausflüge & Tipps

Es gibt viele Attraktionen und Aktivitäten in Krakau!
Bis 1609 war Krakau die Hauptstadt Polens und auch heute ist sie noch die zweitgrößte Stadt des Landes. Die an der Weichsel gelegene Stadt hat sich im Eiltempo zu einem der schönsten Reiseziele Europas entwickelt.
Möchtest du mehr über meine Reise durch Polen erfahren? Dann lies auch diesen Artikel!
Nach langem Überlegen habe ich die zehn besten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Krakau und Umgebung zusammengetragen.

5/5 - (1 vote)

Ausflüge und Attraktionen in Krakau

Unternimmst du eine Städtereise nach Krakau und bist noch auf der Suche nach Ausflügen und Aktivitäten in der Stadt? In diesem Artikel fasse ich einige der schönsten Sehenswürdigkeiten zusammen.

Suchst du noch nach Inspiration, oder möchtest du während deines Aufenthalts in Krakau Tickets und Ausflüge buchen? Dann sieh dir auf jeden Fall das Angebot auf GetYourGuide an. Dort kann man außerdem fast immer bis zu 24 Stunden im Voraus kostenlos stornieren.

sehenswuerdigkeiten krakau

1. Auschwitz

Obwohl diese Liste in zufälliger Reihenfolge angeordnet ist, muss man Auschwitz unbedingt besuchen, wenn man sich in Krakau aufhält. (Lies mehr über meine Erfahrungen in dem Konzentrationslager: Auschwitz besuchen) Eigentlich liegt das KZ Auschwitz zwar außerhalb von Krakau (etwa 70 km), aber man kann diesen schrecklichen Ort leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen (mehr darüber hier: Auschwitz tour oder selbst erkunden?).

Egal, wie viele Filme man gesehen oder wie viele Bücher man über den Holocaust gelesen hat, man kann ihn erst in seinem ganzen Ausmaß verstehen, wenn man hier gewesen ist. Wenn man die Brillen, die Koffer, die Haare und sogar die Asche der jüdischen Opfer sieht, muss man sich sehr beherrschen, um nicht in Tränen auszubrechen. Jeder sollte Auschwitz mindestens einmal im Leben gesehen haben, um sich ein Bild von dem Grauen zu machen, das hier stattgefunden hat. Von Krakau aus gibt es viele Tagesausflüge, die einen nach Auschwitz-Birkenau bringen (ab 24 € pro Person mit Transfer und Führer).

Ich empfehle, diese Lager mit einem Führer zu besuchen (insbesondere Birkenau, da es dort keine Informationstafeln gibt). Außerdem ist es keine schlechte Idee, eine Kombi-Tour zu buchen, bei der man den Tag mit etwas Luftigerem abschließt (z.B. Wieliczka). Glaub mir: Der Tagesausflug nach Auschwitz ist wirklich hart…

auschwitz-birkenau sehenswürdigkeiten Krakau und umgebung

Auschwitz-Birkenau ist eine der Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Krakau, die man sich wirklich ansehen sollte…

2. Salzbergwerk Wieliczka

Auch diese Attraktion liegt nicht im Zentrum von Krakau (13 km außerhalb), aber zusammen mit Auschwitz ist das Salzbergwerk Wieliczka eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Krakau (lies hier mehr über meinen Ausflug oder schau dir die Fotos an: Wieliczka Salsbergwerk). Mehr als 300 Kilometer Tunnel sind auf neun Stockwerke verteilt, wobei der tiefste 327 Meter unter der Erde liegt. 22 dieser Räume (bis zu einer Tiefe von 135 Metern) sind im Rahmen einer Führung für die Öffentlichkeit zugänglich. Neben echten unterirdischen Seen gibt es hier auch eine Reihe von beeindruckenden Kapellen, von denen die Hl.-Kinga-Kapelle die sehenswerteste ist. Aufgrund ihrer Größe kann man die Kapelle sogar als unterirdische Kirche beschreiben! Diese sehenswerte Attraktion in der näheren Umgebung von Krakau sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Warteschlangen können ziemlich lang sein. Daher empfehle ich, die Tickets im Voraus zu kaufen. Diese gibt es ab 21 € pro Person.

wieliczka salzbergwerk Krakau sehenswertes

Das Salzbergwerk Wieliczka liegt in der Nähe von Krakau und ist alles andere als langweilig! Es gibt dort sogar eine unterirdische Kirche!

3. Wawel-Burg

Diese märchenhafte Burg war während des 16. Jahrhunderts das politische und kulturelle Zentrum Polens und dadurch ein Symbol seiner nationalen Identität. Heute ist es ein wunderschönes Museum mit fünf verschiedenen Abteilungen: Die königliche Schatz- und Rüstkammer, orientalische Kunst, der verlorene Wawel, die Staats- sowie die königlichen Privaträume. Von diesen fünf sind die letzten beiden die beeindruckendsten. Man zahlt für jede Abteilung ein separates Ticket oder eine Kombikarte. Diese Optionen kann man online für 35 € (mit einem Führer) buchen.

attraktionen Krakau Wawel burg

In der Wawel-Burg gibt es unglaublich viel zu tun! Man kann ruhig einen ganzen Tag in all den sehenswerten Museen auf dem Hügel Wawel in Krakau verbringen.

4. Fabrik von Oskar Schindler

Wer noch nicht den Film Schindlers Liste gesehen hat, muss das schleunigst nachholen. Und anschließend muss man nach Krakau fahren, um sich Schindlers Fabrik mit eigenen Augen anzusehen. Heutzutage dient sie als interaktives Museum, das die wunderbare Geschichte dieses bemerkenswerten Mannes erzählt. Darüber hinaus vermittelt das Museum einen guten Eindruck davon, wie die Stadt Krakau während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg aussah. Dies ist definitiv eine der Sehenswürdigkeiten in Krakau, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Tickets kann man online für 7,50 € pro Person kaufen. Dieser Preis beinhaltet auch den Eintritt in die Adler-Apotheke und die Pomorska-Straße.

Übrigens kostet ein Vorrangticket + Führung durch dieses beeindruckende Museum nur 8 € pro Person.

Fabrik von Oskar Schindler Sehenswuerdigkeiten Krakau

In der “Fabrik von Oskar Schindler” findet man nicht nur Schindlers Schreibtisch, sondern auch ein gigantisches Museum über den Zweiten Weltkrieg!

5. Marienkirche

Die Marienkirche in Krakau ist sehr auffällig, weil sie aus Ziegelsteinen gebaut ist, was sie einzigartig erscheinen lässt. Zudem sind die beiden Türme unterschiedlich hoch. Einer Volkslegende zufolge wurden sie von zwei Brüdern gebaut, die beide jeweils den höchsten Turm errichten wollten. Um zu gewinnen, beschloss der eine Bruder, den anderen zu töten. Das Messer, das als Mordwaffe diente, ist in der Kirche ausgestellt. Die Marienkirche befindet sich auf dem Hauptmarkt und wurde auf den Fundamenten einer Kirche aus dem frühen 13. Jahrhundert errichtet. Sie musste 1355 dem Bau einer neuen gotischen Kirche weichen, die im Jahr 1962 in den Rang einer Basilika gehoben wurde. Vergiss nicht, sie zu besichtigen, denn dort hängen einige wunderschöne Kunstwerke.

Marienkirche attraktionen Krakau

Ohne Zweifel der Blickfang von Stare Miasto bzw. der Altstadt von Krakau.

6. Wawel-Kathedrale

Genau wie die bereits erwähnte Burg befindet sich diese Kathedrale auf dem Hügel Wawel. Da dieses beeindruckende Gebäude im 14. Jahrhundert aus dem Nichts entstanden ist, wurden hier viele Könige gekrönt, aber auch begraben. Kapellen und Königskrypten, einschließlich Sarkophage, gehören zu den dortigen Sehenswürdigkeiten. Zudem befindet sich in der Wawel-Kathedrale auch die größte historische Glocke Polens, die stolz im Glockenturm hängt. Von hier aus hat man auch einen hervorragenden Blick auf die Stadt Krakau. Das Fotografieren im Inneren ist nicht erlaubt, aber ich verspreche dir, dass du dich an all den Sehenswürdigkeiten nicht sattsehen kannst!

Für den Besuch der beeindruckenden Wawel-Kathedrale zahlt man vor Ort 5 €.

Wawel-Kathedrale Sehenswuerdigkeiten Krakau

Die Außenseite sieht aus wie eine Ansammlung aller möglichen Architekturstile, aber das Innere… Wow!

7. Wierzynek

Auf dem Hauptmarkt (Rynek Główny) in Krakau befindet sich das legendäre Restaurant Wierzynek. Im Jahre 1364 organisierte Mikołaj Wierzynek hier ein Fest zur Hochzeit der Enkelin des polnischen Königs Kasimir des Großen. 653 Jahre später werden hier immer noch königliche Gerichte zu einem äußerst günstigen Preis serviert. Es gibt hier sowohl „normale“ Gerichte als auch Slow Food. Zu den berühmten Gästen, die hier bereits gespeist haben, zählen unter anderem Kate Moss, Wentworth Miller, mehrere polnische Präsidenten, Jim Carrey, Fidel Castro und Charles de Gaulle. Wenn man das Beste, was die polnische Küche zu bieten hat, genießen möchte, sollte man über die Website des Restaurants einen Tisch reservieren. Kein Platz mehr frei? Kein Problem! Die polnische Küche ist überraschend köstlich, und es gibt eine Menge netter Restaurants in dieser gemütlichen Stadt.

Pirogge

Die polnische Spezialität schlechthin? Pirogge natürlich!

8. Sukiennice

Wenn man den Hauptmarkt (Rynek Główny) zum ersten Mal bewundert, wird man sich als eine der ersten Fragen die folgende stellen: „Was ist das für ein Gebäude mitten auf dem Marktplatz?“ Jetzt erfährst du die Antwort, denn dabei handelt es sich um Sukiennice, die Krakauer Tuchhallen. Dies war früher ein blühendes Handelszentrum, in dem Salz aus dem Salzbergwerk Wieliczka verkauft wurde. Mittlerweile musste das Salz Souvenirs und handwerklichen Produkten weichen. Die erste Etage ist als Museum mit einer beeindruckenden Sammlung polnischer Gemälde und Skulpturen aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet. Wenn dich das nicht interessiert, solltest du abends, wenn das Gebäude wunderschön beleuchtet ist, noch einmal daran vorbeilaufen.

Sukiennice aktivitaeten Krakau

Die sehenswerten Sukkiennice in Krakau! Schau mal vorbei. Vielleicht machst du ja ein Schnäppchen!

9. Kościuszko-Hügel

Dieser Grabhügel ist dem polnischen (und amerikanischen) Kriegshelden Tadeusz Kościuszko gewidmet und wurde kurz nach seinem Tod errichtet. Dieser mutige Mann hat sowohl für die amerikanische als auch für die polnische Unabhängigkeit gekämpft, und das hat ihm dieses 34 Meter hohe Denkmal eingebracht. Ihm zu Ehren wurde auch Land von den polnischen und amerikanischen Schlachtfeldern, auf denen er gekämpft hat, hierher gebracht. Darüber hinaus hat man von diesem Standort aus einen sehenswerten Blick über die ganze Stadt Krakau.

Kościuszko Hügel attraktionen Krakau

Vom Kościuszko-Hügel aus hat man einen sehenswerten Blick über Krakau, aber das Denkmal selbst ist ebenfalls… besonders!

10. Stare Miasto

Auch wenn dir die Kirchen und anderen Gebäude wenig oder nichts sagen, solltest du auf jeden Fall einen Spaziergang durch Stare Miaso, die Altstadt, machen. Mit Rynek Główny verfügt dieses UNESCO-Weltkulturerbe über einen der schönsten und weitläufigsten Marktplätze Europas. Darüber hinaus ist dies der perfekte Ort, um in einem der vielen Restaurants abendzuessen (oder zu Mittag zu essen) oder den köstlichen polnischen Wodka zu probieren (Żubrówka)!

Es ist klar, dass Krakau Sehenswürdigkeiten hat, von denen man nur träumen kann. Krakau ist eine der wenigen Städte in Polen, die im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurde, und war im Jahr 2000 sogar Kulturhauptstadt Europas.

Die coolen, einzigartigen und sehenswerten Attraktionen machen Krakau zu einem perfekten Ziel für einen Städtetrip. Dank der vielen gemütlichen Bars und Diskotheken ist es auch ein hervorragendes Ziel für ein Junggesellenwochenende. Jedenfalls gibt es in Krakau so viele Sehenswürdigkeiten, dass es fast unmöglich ist, sich dort zu langweilen.

Sehenswürdigkeiten Krakau Stare Miasto

Gemütliche Straßen, leckere Restaurants, schöne historische Gebäude, … Du wirst dich auf jeden Fall in die Altstadt von Krakau verlieben!

5/5 - (1 vote)
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer