5/5 - (1 vote)

Rundreise in Polen: Infos, Tipps und Tagesplanung

Eine Reise nach Polen ist für mich eine der schönsten und positivsten Überraschungen in Europa. Nur einen Steinwurf von Deutschland entfernt findet man viel Kultur, schöne Natur, außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und eine phänomenale Küche. Als ob das nicht genug wäre, ist alles dort auch noch sehr günstig! Man kann eine Rundreise durch Polen bei einem Reisebüro buchen, aber man kann auch alles selbst organisieren. Ich gehe hier auf beide Möglichkeiten ein.

5/5 - (1 vote)

 


stare miasto Polen Rundreise

Grüße aus Stare Miasto, der Altstadt von Krakau.

Rundreise Polen

Polen ist ein riesiges Land und es gibt dort sehr viel zu entdecken. Dennoch kann man seinen Urlaub in Polen beliebig lang planen. Eine Rundreise durch Polen muss nicht gleich mehrere Wochen dauern! In einer Woche in dem osteuropäischen Land kann man bereits sehr viel sehen. Du magst es, alles selbst zu organisieren? Dann miete dir ein Auto oder benutze die öffentlichen Verkehrsmittel. Möchtest du lieber, dass ein Reisebüro alles für dich plant? Nachfolgend findest du Tipps, Preise und Termine für deinen Urlaub in Polen.

Günstig nach Polen fliegen

Je nachdem, wo in Deutschland du wohnst, ist Polen entweder weit entfernt oder sehr nah. Man kann einen schönen Roadtrip aus seiner Reise nach Polen machen, aber mit den aktuellen Benzinpreise kann dies schnell sehr teuer werden…
Manchmal ist es billiger, einen Flug zu buchen. In der Regel kostet ein Flug nach Polen zwischen 30 € und 40 €. Für diesen Preis ist es beinahe unmöglich, mit dem Auto nach Polen zu reisen! Wirf unbedingt einen Blick auf diesen Artikel, denn dort spreche ich darüber, wie man mit Hilfe von Skyscanner immer den niedrigsten Preis für ein Flugticket findet. Vergleiche die Preise auch mit Momondo, einer weiteren Suchmaschine für günstige Flugtickets. Diese Suchmaschinen finden auch Preise für Billigfluggesellschaften wie Ryanair und EasyJet.

Hotels in Polen

Vor allem Städtetrips nach Polen sprechen Touristen an, und das ist einer der Gründe, warum Großstädte wie Krakau und Warschau viele Unterkunftsmöglichkeiten bieten. Polen ist kein teures Land, und selbst für Luxus zahlt man immer noch viel weniger als bei uns. Ein Vier-Sterne-Hotel kann man bereits für 65 € buchen, eines mit nur einem Stern kostet weniger als 35 €. Planst du eine günstige Rundreise durch Polen? Privatzimmer kosten 20 €, ein Bett im Mehrbettzimmer gibt es bereits für 5 €.

Für Verfügbarkeit, Optionen und Preise solltest du die folgenden Websites besuchen:

Ausflüge in Polen

Bei einer Rundreise durch Polen will man natürlich auch etwas sehen! Dieses Land bietet Hunderte von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die wirklich sehenswert sind. Es mag unmöglich sein, alles zu sehen, aber es gibt einige Ausflüge, die man nicht verpassen sollte. Denke dabei etwa an die unglaublichen Salzminen von Wielickzka, die alten Städte Warschau und Krakau und natürlich an die schrecklichen Konzentrationslager von Auschwitz…

Für einen Überblick über die Ausflüge in Polen + Preise kann man diese Seiten besuchen:

Rundreise Polen Warschau Stare Miasto

Der Schein trügt in der Warschauer Altstadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie komplett wieder aufgebaut. So alt ist sie also eigentlich gar nicht!

Eine Rundreise durch Polen selber planen?

Hast du keine Angst davor, deine eigene Reise zu planen? Das ist gut, denn das Leben ist nichts für Feiglinge!

Mietauto oder öffentliche Verkehrsmittel während des Urlaubs in Polen?

Ich persönlich finde nicht, dass man ein Auto braucht, um Polen zu erkunden. Sicherlich nicht, wenn man sich an die Rundreise durch Polen hält, die ich unten beschreibe. Die großen Städte sind nicht weit voneinander entfernt, und jeden Tag gibt es Dutzende von Bussen, die von einer Stadt zur anderen fahren.

Mietwagen in Polen

Wenn man die Natur in Polen erkunden will, kann ein Auto nützlich sein. Sonst würde ich es nicht wirklich in Betracht ziehen. Wenn man ein Auto mietet, muss man beachten, dass man 25 Jahre oder älter sein muss, um keine Zuschläge bezahlen zu müssen.

Einige Durchschnittspreise für die Autovermietung in Polen:

  • Ein günstiges Auto für eine Woche Urlaub in Polen kostet zwischen 100 € und 150 €.
  • Größere Autos gibt es für 160 € pro Woche.
  • SUVs, Pick-ups und Jeeps sind noch teurer und kosten mindestens 210 € pro Woche.

Die oben genannten Preise habe ich über Car Del Mar, Happy Car und Sunny Cars gefunden. Fast immer scheint Car Del Mar die günstigsten Preise anzubieten.

Schloss Wawel Krakau Polen Rundreise

Das Schloss Wawel von Krakau. Von außen schön, von innen grandios!

Rundreise durch Polen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die öffentlichen und privaten Verkehrsmittel in Polen sind ausgezeichnet und bringen einen überall hin.

Kurze Strecken auf deinem Urlaub in Polen

Für kurze Strecken kann man sich auf Linienbusse verlassen. Ein Busticket in einer Großstadt kostet höchstens 1 €. Vergiss nicht, dass man auch die App „Uber“ nutzen kann. Diese App stellt sicher, dass man von jedem beliebigen Ort zu einem anderen gebacht wird. Eine Art Taxi, allerdings von Einheimischen unterhalten und viel günstiger! Zwanzig Minuten in einem Uber-Auto kostet weniger als fünf Euro.

Langstrecken auf deinem Urlaub in Polen

Größere Entfernungen, z.B. zwischen zwei Städten, können mit Fernbussen oder Zügen zurückgelegt werden. Die Busse sind zwar sehr komfortabel, aber ich mag die Züge lieber und sie sind auch viel schneller.

Bus

Buchst du einen Bus weit im Voraus? Dann kannst du z.B. für 5 € von Krakau nach Warschau fahren! Buchst du nur ein paar Tage im Voraus? Dann bezahlt man immer noch nur 10 €. Und das für fünf Stunden Fahrzeit…

Zug

Mit dem Zug ist man oft schneller und genießt auch mehr Komfort. Eine Fahrt von Krakau nach Warschau kostet zwischen 60 und 100 Zloty in der ersten Klasse (14 € – 24 €) und 45 – 70 (11 € – 17 €) Zloty in der zweiten Klasse. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden.

Tagesausflüge und Exkursionen

Möchtest du einen Tagesausflug oder eine Exkursion von einer bestimmten Stadt aus unternehmen? Dann wirf einen Blick auf die Möglichkeiten für einen Tagesausflug. Touren inklusive Transport und Reiseleitung sind ab 30 € pro Person erhältlich. Vergleiche die Preise und Angebote auf GetYourGuide und TicketBar.

Rundreise Polen Salzbergwerke Wieliczka

Die Salzbergwerke Wielickzka sind weltweit bekannt! Man darf sie auf seiner Reise durch Polen auf keinen Fall verpassen.

Rundreise durch Polen in einer Woche

Weiter oben habe ich bereits einige allgemeine Tipps gegeben, um die eigene Reise durch Polen so günstig wie möglich zu halten. Nun widmen wir uns einer kleinen Reiseroute für eine kurze Rundreise durch Polen. Ich denke, dass man in einer Woche alle Highlight des Landes sehen kann.

Tag 1 der Reise nach Polen: Von Deutschland nach Krakau

Von Deutschland aus kann man problemlos nach Krakau, der zweitgrößten Stadt Polens, fliegen (oder mit dem Auto fahren). Vom Flughafen aus erreicht man ganz leicht das malerische Zentrum der Stadt. Versuche, einen frühen Flug zu buchen, damit man noch etwas Zeit hat, die Stadt zu erkunden.

Tag 2 der Reise nach Polen: Krakau erkunden

Die meisten Sehenswürdigkeiten in Krakau befinden sich in der Altstadt oder in „Stare Miasto“. Beginne deinen Tag hier und richte deine Augen auf die schönen Gebäude, mache eine Fahrt in einer Pferdekutschen und sieh dir einige der beeindruckenden Kirchen von Krakau an.

Vergiss nicht, das Schloss Wawel zu besichtigen. Dieser große Palast liegt etwas außerhalb der Altstadt, ist aber dennoch gut zu Fuß erreichbar. Das Anwesen liegt auf einem kleinen Hügel und ist gelinde gesagt beeindruckend. Die reich verzierten Gebäude sind äußerlich schön, aber die reichen Innenräume haben mich wirklich ins Staunen versetzt. Im Inneren darf man keine Fotos machen. Also schaut euch gut um!

Wenn man das Stadtzentrum von Krakau erkundet hat, hat man wahrscheinlich müde Füße. Genieße den Sonnenuntergang auf dem Hauptmarkt oder vom Schloss Wawel aus. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf den Rest von Krakau.

Bist du während deines Urlaubs in Polen auf der Suche nach mehr Inspiration? Dann wirf einen Blick auf die Liste der Sehenswürdigkeiten in Krakau.

Rundreise Polen Krakau

Die gemütlichste Stadt Polens ist und bleibt für mich Krakau!

Tag 3 der Reise nach Polen: Auschwitz

Am dritten Tag der Rundreise durch Polen ist ein anstrengender und schmerzhafter Tag eingeplant. Dennoch sollte man diesen Ausflug keinesfalls auslassen. Ein Städtetrip nach Krakau ist ohne einen Besuch in Auschwitz einfach nicht komplett.

Auschwitz I

Etwa eine Stunde von Krakau entfernt (hier erfährst du, wie du dorthin kommst) befindet sich eines der Konzentrationslager von Auschwitz. Der Eintritt in die Lager ist kostenlos, aber ein Führer oder eine Infobroschüre kostet etwas. Im ersten Lager befinden sich Dutzende von Bunkern, die jeweils eine schreckliche Ausstellung über das Leben in Auschwitz enthalten.
Für mich waren die Bunker 5, 7, 11, 20, 21 und 27 die beeindruckendsten. Nimm dir vor allem Zeit. Es gibt dort so viel zu sehen und zu lesen!
Nimm dir einen Moment Zeit, um all diesen schrecklichen Geschichten zu entkommen.

Birkenau

Wenn du genug von diesem dunklen Ort hast, kannst du weiter nach Birkenau fahren. Das eigentliche Vernichtungslager von Auschwitz. Von Auschwitz I aus gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus, der fast ununterbrochen fährt. Sobald man die Domäne und ihr unverwechselbares Eingangstor erblickt, läuft es einem abermals kalt über den Rücken.

In Birkenau gibt es praktisch keine Ausstellungen, Geschichten oder Videofragmente zu sehen. Deshalb empfehle ich, zumindest einige Informationen im Voraus nachzuschlagen oder eine kleine Informationsbroschüre zu kaufen. Noch besser ist es natürlich, eine Führung zu machen. Von Krakau aus gibt es viele Möglichkeiten, das Konzentrationslager mit einem Reiseleiter zu besuchen, und oft sind diese Führungen nicht besonders teuer. Ganz hinten auf der riesigen Domäne befindet sich ein Denkmal für Anne Frank, ganz in der Nähe der zerstörten Gaskammern.

Es gibt bestimmte Ausflüge oder Exkursionen von Krakau aus, die diesen Tag mit einer anderen Aktivität verbinden (z.B. den Wielickzka-Minen), aber das finde ich zu viel. Das Lager hinterlässt erstens viel zu tiefe Eindrücke, und zweitens gibt es in Auschwitz einfach zu viel zu sehen, um nur einen halben Tag dort zu verbringen. Am Abend, wenn man wieder in Krakau ist, sollte man versuchen, etwas Entspannendes zu unternehmen. Geh essen, setz dich in ein Straßencafé oder mache eine gemütliche Pferdekutschenfahrt. Es ist wichtig, diesen harten Tag in Schönheit zu beenden.

Rundreise Polen Auschwitz

Die Gefängniskleidung, die in Auschwitz getragen werden musste. Ein schrecklicher Ort, aber einer, den man auf seiner Reise durch Polen auf jeden Fall besuchen sollte.

Tag 4 der Reise nach Polen: Salzbergwerk Wielickzka und das Jüdische Viertel

Wielickzka

Wenige Kilometer von Krakau entfernt liegt das ehemalige Bergbaudorf Wielickzka.

Das scheint vielleicht nicht direkt eine interessante Sehenswürdigkeit zu sein, aber glaubt mir: Für Wielickzka sollte man sich auf seiner Rundreise durch Polen unbedingt etwas Zeit nehmen!

Die verlassenen Salzminen gaben einst Tausenden von Polen Arbeit. Hier wurde Tag und Nacht gearbeitet, und mit der Zeit entstand eine voll funktionsfähige Untergrundstadt. Die Arbeiter fertigten unterirdische Kunstwerke, Wasserspeicher und sogar gigantische Kathedralen! Glücklicherweise ist die Schönheit von Wielickzka erhalten geblieben, denn mittlerweile werden diese Salzbergwerke von Millionen von Besuchern pro Jahr besucht!

Brich nicht zu spät auf. Am Morgen gibt es dort viel weniger Besucher und deshalb macht es mehr Spaß, diese Sehenswürdigkeit zu dieser Uhrzeit zu entdecken. Außerdem muss man nicht lange warten, um ein Ticket zu kaufen. Möchtest du deine eigene Reise organisieren? Lies hier, wie du dabei am besten sparen kannst.

Kazimierz; das Jüdische Viertel

Ein paar Stunden in diesen unterirdischen Gängen reichen vollkommen aus. Wenn man dann nach Krakau zurückkehrt, hat man noch etwas Zeit, das Jüdische Viertel zu entdecken. Kazimierz liegt etwas außerhalb der Altstadt, ist aber dennoch gut zu Fuß erreichbar.
Dieses gemütliche Viertel hat eine sehr bewegte Geschichte und einige Gebäude sprechen noch immer Bände davon. Besichtige auf jeden Fall „Schindlers Fabrik„.
Diese ist mittlerweile ein sehr interessantes Museum über den Zweiten Weltkrieg und die Deportation von Juden und anderen Opfern der Nazis.

Salzbergwerke Wieliczka Polen Rundreise

Die Salzbergwerke von Wielickzka schienen eine unterirdische Zivilisation zu beherbergen! Echt beeindruckend!

Tag 5 der Reise nach Polen: Abfahrt nach Warschau und Erkundung der Stadt

Abfahrt am Morgen mit dem Zug von Krakau nach Warschau. Man erreicht die Hauptstadt Polens in etwa zweieinhalb Stunden. Der Kontrast zu Krakau könnte nicht größer sein!

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die gesamte Stadt dem Erdboden gleichgemacht. Aus diesem Grund macht die Hauptstadt Polens heute einen sehr modernen Eindruck. Breite Straßen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, die meilenweit auseinander liegen. Und auch viele kommunistische Einflüsse sind noch sichtbar.

Sieh dir die imposanten Denkmäler und Gebäude an oder besichtige die Altstadt: „Stare miasto“. Beeindruckend, denn auch dieser Teil der Stadt wurde im Bombenhagel dem Erdboden gleichgemacht. Anhand von Fotos und Gemälden wurde die Altstadt wieder in ihr ursprüngliches Aussehen zurückverwandelt. Man bemerkt kaum, dass die Gebäude noch so neu sind!

Tag 6 der Reise nach Polen: Warschau durchqueren

Den zweiten Tag in Warschau kann man in den zahlreichen Museen verbringen! Die meisten haben mit Krieg oder der Deportation von Juden zu tun, aber auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Genug gelernt? Dann nimm dir etwas Zeit und beobachte die Menschen in Stare Miasto. Für mich war dies der schönste Teil Warschaus.

Rundreise Polen Warschau

Was für ein großer Unterschied zu Krakau! Warschau ist unglaublich modern.

Tag 7 der Reise nach Polen: Besuch des Palastmuseums Wilanów und Rückkehr nach Hause

Bevor man nach Hause zurückkehrt, gibt es noch eine weitere Sehenswürdigkeit in Warschau, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Das Palastmuseums Wilanów ist eine halbe Autostunde vom Stadtzentrum entfernt, ist den kleinen Umweg allerdings wert.
Der pastellgelbe Palast ist zwar schon von außen beeindruckend, hat im Inneren aber noch viel mehr zu bieten.
Die reich verzierten Räume zeigen einem, wie das Leben für die vielen Könige, die hier lebten, aussah. Man findet dort eine schöne Kunstsammlung, Kleidung und Alltagsgegenstände der Bewohner dieses Palastes.
Vergiss nicht, ein Ticket für die wunderschön gepflegten Gärten des Schlosses zu kaufen. Es ist vielleicht nicht ganz Versailles, aber es kommt dem bekannten Schloss schon verdammt nah!

Wilanow Palast Polen Rundreise

Während deiner Rundreise durch Polen möchtest du doch sicherlich auch einen Palast besuchen. Der Wilanów-Palast ist die perfekte Wahl dafür!

Städtereise nach Polen

Möchtest du lieber eine organisierte Rundreise nach Polen oder einen kurzen Städtetrip? Schau dir unten einige zufällig ausgewählte Reisebüros an, die einen Urlaub in Polen anbieten:

Ausflüge in Polen

In einem so großen Land wie Polen gibt es mehr als genug Sehenswürdigkeiten zu entdecken! Wirf einen Blick auf die Touren und Ausflüge, die hier angeboten werden.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 
  1. Danke für diese Tipps zu einer Rundreise durch Polen. Meine Schwester und ich würden gerne Polen entdecken und im Land mit dem Bus reisen. Es ist ein guter Hinweis, dass man mit dem Bus von Krakau nach Warschau für nur fünf Euro fahren kann, wenn man rechtzeitig bucht. Das werden wir versuchen!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer