4.5/5 - (15 votes)

Den Ätna besuchen und besteigen: Infos, Fotos & Tipps

Der Vulkan Ätna ist eine der Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Besuch Siziliens nicht verpassen darf.
Dieser aktive Vulkan überragt die italienische Insel in einer Höhe von 3300 Metern, aber man muss sich keine Sorgen machen. Obwohl der Vulkan regelmäßig ausbricht, liegen die letzten großen Ausbrüche des Ätna schon mehrere Hundert Jahre zurück. Es ist also absolut sicher, den Ätna zu besteigen!

4.5/5 - (15 votes)

ätna besteigung

Den Ätna besuchen

In diesem Artikel findest du auch meine Lieblingstouren und Lieblingsausflüge mit GetYourGuide. Auch habe ich diese Website genutzt, um mich für meine Wanderung auf den Ätna und durch Sizilien inspirieren zu lassen. Die Website ist einfach zu bedienen und man kann jede Tour bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren und bekommt sein Geld zurück.

Vulkanische Landschaften und außergewöhnliche Anblicke

Wenn man im Norden Siziliens Urlaub macht, kann man den Ätna von fast überall aus sehen. Der gigantische Berg ist bereits aus der Ferne schön anzusehen, wird aber noch schöner, wenn man die steilen Hänge des Ätna besteigt.

Es kommt einem so vor, als wäre man auf einem anderen Planeten gelandet. Dieser feuerspeiende Berg hat einige der bizarrsten Landschaften der Welt geschaffen.
Dutzende von Kratern in schwarzen, braunen und grünen Farbtönen schmücken die Gegend, und wenn man den Ätna besteigt, fallen einem direkt die seltsamen Pflanzen auf, die dort wachsen.
Der schwarze Lavastein charakterisiert die Region und steht in einem starken Kontrast zum leuchtend blauen Himmel und den römischen Städten, die man von oben sehen kann.

Fotos und Beschreibungen können niemals ganz verdeutlichen, wie schön diese Region rund um den Ätna ist. Und daher lautet mein Ratschlag: Besuche und besteige den Ätna selbst. Ich denke, dass der Ätna eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Natur Europas ist.

Ich persönlich fand die Besteigung des Ätna nicht allzu schwierig, aber man sollte die Besteigung des Ätna auch nicht unterschätzen. Während der Besteigung des Ätna geht es ziemlich steil nach oben!

Man kann den Vulkan Ätna entweder auf eigene Faust oder während eines Tagesausflugs besuchen. Im Folgenden gehe ich auf beide Optionen ein.

Ätna Wanderung

Die gelb-grünen Pflanzen stehen in einem starken Kontrast zum dunklen Hintergrund. Was für eine magische Landschaft!

Ätna besuchen Sizilien

Es kann schnell abkühlen, wenn man den hohen Ätna besteigt. Daher ist es notwendig, in Bewegung zu bleiben!

Den Ätna als Tagesausflug besuchen

Von einigen Städten Siziliens aus ist es möglich, einen Tagesausflug zum Ätna zu buchen.

Die meisten dieser Ausflüge kann man von Catania aus buchen. Die zweitgrößte Stadt Siziliens ist anderthalb Autostunden von dem Vulkan Ätna entfernt und somit der perfekte Ausgangspunkt für einen Besuch des Ätna.

Auch von Palermo aus ist es möglich, den Ätna zu besuchen, aber sei gewarnt: Die Fahrt zum Vulkan Ätna von Palermo aus dauert mindestens 3,5 Stunden.

Eine Tagestour zum Ätna ist übrigens auch nicht gerade günstig. Im Durchschnitt kostet eine Tour zum Ätna 50€ bis 90 € pro Person.

Achte bei der Auswahl der Wanderungen auf den Ätna auch auf die verschiedenen Angebote. Bei einigen Organisationen ist ein Mittagessen und Reiseleiter bei einer Tour zum Ätna inklusive, bei anderen nicht Touren auf den Ätna nicht…
Bist du neugierig auf die Preise und Optionen geworden? Dann wirf einen Blick auf diese Touren zum Ätna:

Den Ätna mit dem eigenen Fahrzeug besuchen

Eine weitere Möglichkeit ist es, den Ätna mit dem eigenen Fahrzeug zu besuchen. Die Autofahrer in Catania sind zwar ziemlich wild, aber alles in allem ist es gar nicht so schlimm, dort selbst zu fahren. Der Weg zum Ätna ist sehr ruhig und sollte für jeden mit einem Führerschein kein Problem darstellen.

Außerdem kann man in Sizilien günstig Autos mieten! Um einen Überblick über günstige Mietwagen in Sizilien zu bekommen, sollte man am besten einen Blick auf AutoEurope, Tui Cars und Sunny Cars (inklusive All-in-Versicherung) werfen.

Ein Auto für eine Woche kann man in Catania ab 23€ mieten (!). Wenn man das Auto nur für einen Tag für eine Tour zum Ätna mieten will, zahlt man +/- 4 €.
Die Mietpreise für Autos aus Palermo oder Trapani sind ähnlich.

Lies auf jeden Fall auch diesen Artikel über meine Erfahrungen mit der Autovermietung in Sizilien.

Den Ätna mit öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen

Bist du abenteuerlustig genug, um einen Besuch des Ätna selbst zu organisieren? Oder möchtest du lieber Geld sparen, als für eine teure Tagestour zum Ätna auszugeben? Dann gibt es natürlich immer noch die Möglichkeit, einen Besuch des Ätna selbst zu planen.

Obwohl der Ätna eine sehr beliebte Touristenattraktion ist, gibt es nicht viele Möglichkeiten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ätna zu gelangen.

AST Bus Catania Ätna

Der AST-Bus am Bahnhof Catania. Diesen Bus muss man nehmen, um den Ätna zu besuchen.

Der Bus von Catania aus zum Ätna

Es gibt nur eine Möglichkeit, den Ätna auf eigene Faust zu besuchen, und zwar von Catania aus.

Von Catania aus fährt jeden Tag ein einziger Bus (von der Firma AST, siehe Foto oben) pünktlich um 08:15 Uhr zum Ätna.

Der AST-Bus fährt von der Hauptbushaltestelle gegenüber dem Bahnhof von Catania ab. Auf dem Fenster dieses großen Reisebusses steht deutlich „ETNA“ drauf.

Bevor man in den Bus steigt, muss man natürlich Tickets kaufen. Ein Einzelticket kostet 3,30 €. Ein Hin- und Rückfahrticket zum Ätna kostet 6,60 €.

Man kann die Tickets im AST-Shop in der Nähe der Bushaltestelle kaufen. Die genaue Adresse des Ladens lautet “Via Luigi Sturzo 232”. Ein Foto davon ist weiter unten zu sehen.

Die Fahrt von Catania zum Ätna dauert etwa zwei Stunden, und auf dem Weg dorthin macht man einen Zwischenstopp. Wenn man noch nicht gefrühstückt hat, kann man dies dort tun, da der Stopp etwa eine halbe Stunde dauert.

Nach dieser kurzen Pause geht es im Zickzack weiter durch die steilen Lavalandschaften, bis man schließlich eine Höhe von 2000 Metern erreicht.

Vom gleichen Parkplatz aus gibt es auch nur einen Bus pro Tag zurück nach Catania. Sei also pünktlich: Um 16:30 Uhr fährt der AST-Bus zurück nach Catania, und die Rückfahrt dauert etwa 1,5 Stunden.

Noch einmal alle Informationen auf einen Blick:

  • Von Catania Centrale aus nimmt man um 08:15 Uhr morgens den AST-Bus in Richtung Ätna.
  • Tickets kann man in der Via Luigi Sturzo 232 kaufen. Diese kosten 6,60 € pro Person (Hin- und Rückfahrt).
  • Vom Parkplatz des Ätna aus fährt der AST-Bus pünktlich um 16:30 Uhr nach Catania zurück.
Ätna besichtigen Öffentlichen Verkehrsmitteln

Bevor man in den Bus steigt, muss man hier ein Ticket kaufen.

Aetna besichtigung bus catania

Da es nur einen Bus pro Tag zum Ätna gibt, kann er sehr voll sein. Die Plätze sind schnell besetzt, weshalb einige Leute die ganze Fahrt über stehen müssen.

Tipps für eine angenehme Fahrt im Bus zum Ätna:

  • Sei pünktlich! Da es nur einen Bus pro Tag zum Ätna gibt, ist er ziemlich voll. Einige Leute müssen sogar die gesamte Fahrt über stehen… Ich habe den Ätna in der Nebensaison besucht (Oktober), weshalb ich davon ausgehe, dass es im Sommer noch viel voller ist. Eine gute Zeit, um in den Bus zum Ätna zu steigen, ist 7:45 Uhr – 8:00 Uhr.
  • Um sich auf der Rückfahrt vom Ätna einen Platz im Bus zu sichern, kann man auch nach “La Cantoniera” gehen. Das ist ein Hotel, das nur fünf Gehminuten vom Parkplatz entfernt liegt (wo man abgesetzt wurde). Vom Busparkplatz aus kann man den AST-Bus normalerweise schon sehen.       Der Bus nach Catania fährt von hier aus um 16:20 Uhr ab.
Ätna besuchen Krater

Der Krater, der dem Parkplatz am nächsten liegt. Wenn man den Ätna etwas höher besteigt, hat man einen wunderschönen Blick über diesen Krater.

Den Ätna besteigen

Vom Parkplatz aus startet man die Wanderung zum Ätna.

Ich empfehle, mit den beiden einfachsten Wanderungen auf den Ätna zu beginnen: dem Krater direkt vor dem Ätna und dem gegenüberliegenden Aussichtspunkt. Beide sind Touren auf den Ätna sind recht einfach zu besteigen, trotzdem dauern diese Wanderungen auf den Ätna eine Weile.

Wenn man diese Besteigung des Ätna schon als schwierig empfunden hat, ist die weitere Besteigung des Ätna (2500 oder 2900 Meter) vielleicht zu schwierig. Aber keine Sorge! Auf dem Ätna wurde eine Seilbahn gebaut, um den Besuchern zu helfen. Mit Hilfe von Jeeps kann man sogar höher als 2500 Meter kommen.

Mit Seilbahn und Jeeps auf den Ätna

Für eine einfache Fahrt mit der Seilbahn auf den Ätna zahlt man 24 €, für ein Hin- und Rückfahrtticket 30 €.

Wenn man den Ätna noch weiter besteigen möchte, ohne selbst klettern zu müssen, muss man auch eine Jeepfahrt mit Reiseleiter buchen (9 €). Für den Jeep zahlt man 24 €.

Um von 1910 Metern mit Hilfe der Seilbahn und der Jeeps die Spitze des Ätna (2900 Meter) zu besteigen, zahlt man 63 €.

Ätna besteigen

Willst du auf den Ätna wandern? Dann nimm auf jeden Fall gute Kletter- oder Wanderschuhe mit!

Überall Marienkäfer?!

Als ich während meiner Tour auf den Ätna in einer Höhe von mehr als dreitausend Metern meine Hände in die Taschen steckte, um sie wieder aufzuwärmen, dachte ich, ich würde halluzinieren.

Ich sah einen Marienkäfer.

Diese kleinen Tierchen erwartet man doch nicht in so einer Höhe, oder? Nachdem ich zehn weitere Marienkäfer erblickt hatte – und am Ende des Tages wahrscheinlich mehr als tausend -, wusste ich, dass es auf dem Ätna etwas geben muss, das diese kleinen Tiere anzieht.

Seltsamerweise sind sich die Wissenschaftler nicht ganz sicher, warum diese kleinen Insekten massenhaft auf den hohen Vulkangipfeln (oder -bergen) zu finden sind.

Sicher ist, dass sie hier einen Teil ihres Winterschlafs abhalten und dass sie sich in diesen Höhenlagen nicht vor Raubtieren fürchten müssen…

Es wird geschätzt, dass jedes Jahr Millionen von Marienkäfern den Ätna besuchen, mit einem Gesamtgewicht von mehr als 1800 Kilogramm! Du musst also nicht denken, dass du unter Wahnvorstellungen leidest, wenn du diesen schwarz-rot gepunkteten Insekten während der Besteigung des Ätna begegnest. Während der Besteigung des Ätna wirst du bestimmt noch viel mehr von den Marienkäfern sehen!

Ätna Marienkäfer

Wenn du den Ätna besteigst, siehst du vielleicht sogar Marienkäfer. Was für ein seltsames Phänomen!

Noch ein paar weitere Tipps und Wissenswertes

  • Während einer Tour auf den Ätna findet man genug Restaurants. Man muss während der Besteigung des Ätna also nicht unbedingt ein Mittagessen mitbringen. Auf dem Parkplatz (wo alle Busse, auch die für die Tagesausflüge zum Ätna, parken) gibt es viele Geschäfte und Restaurants. Diese bieten leckere Lunchpakete oder warme Mahlzeiten an. Für ein Picknick habe ich 6 € bezahlt (Sandwich + Keks + Apfel + Wasser). Für einen Liter Wasser zahlt man 2,50 €.
  • Nimm ausreichend warme Kleidung mit! Als ich den Ätna bestieg, waren es in Catania zwar 26°C, aber auf dem Ätna nur 8°C!
  • Ist es dir doch noch etwas zu frisch? In den Souvenirläden am Busparkplatz gibt es Hüte, Handschuhe und sogar Jacken zu kaufen!
  • Wenn man den Vulkan Ätna mit öffentlichen Verkehrsmitteln besucht, kann man vor Ort auch einen Reiseleiter buchen.
  • Bring gute Geh-, Wander- oder Kletterschuhe mit. Eine Wanderung auf den Ätna ist sehr steil!
  • Lass dich nicht von schlechtem Wetter abschrecken. Das Wetter und die Aussicht rund um den Ätna sind zwar sehr wechselhaft, aber oft klart es auch auf. Außerdem bietet ein nebliger Tag auf dem Ätna ein ganz anderes Erlebnis als ein klarer Tag. Beide Wetterlagen machen Spaß!
  • Wenn du mehr über die jüngsten Vulkanausbrüche des Ätna und die dadurch verursachten Schäden erfahren möchtest, solltest du ein paar Restaurants oder Souvenirläden besuchen. In vielen von ihnen gibt es Fernsehbildschirme mit Videos oder Bildern, die die Schäden der schnell fließenden Lava des Ätna zeigen.
Vulkanausbruch Aetna

Und wenn man wirklich Glück hat (oder einfach nur viel Pech …), sieht man vielleicht einen Vulkanausbruch des Ätna!

Aetna besteigen besuchen

Und wenn du Angst davor hast, dass dich der Ätna dem Fegefeuer näher bringt… Dieser religiöse Mann hilft dir gerne bei der Suche nach Erleuchtung!

Urlaub auf Sizilien

Möchtest du auf Sizilien mehr als nur den Ätna sehen? Da hast du vollkommen Recht! Auf Sizilien gibt es richtig viel zu entdecken. Agrigento, die schönen Strände Siziliens, das schöne Palermo,… Gründe genug, einen Urlaub auf dieser wunderschönen italienischen Insel zu planen. Wirf unbedingt einen Blick auf die Angebote dieser Reiseveranstalter:

4.5/5 - (15 votes)
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann gib ihm 5 Sterne! Vielen Dank.
 
Dieser Artikel enthält einige Affiliate-Links. Wenn du etwas über diesen Reiseveranslater buchst, bekomme ich eine kleine Provision auf die Buchung. Du bezahlst dafür keinen Aufpreis. Du kannst diesen Prozess als Möglichkeit sehen, diesen Blog zu unterstützen, wenn er dir gefallen hat. Ich benutze diese Reiseveranstalter selbst, und ich empfehle ausschließlich Reiseveranstalter, die ich auch selbst benutze.
 

Folgst du mir bereits in den Social Media?


Hallo, ich bin Sam Van den Haute. Wärend der letzten 5 Jahre bin ich fast ständig um die Welt gereist. Die Suche nach Abenteuern und der Besuch schöner Orte sind meine Leidenschaft. Lass dich von mir mit tollen Geschichten, schönen Bildern und nützlichen Tipps zu meinen Reiseabenteuern inspirieren. Auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil findest du die neuesten Updates und wunderschöne Bilder, die dich für deine nächste Reise inspirieren.
Schließ dich meinen Tausenden von Followern an, um die neuesten Updates zu erhalten!

Like Checkoutsam auf Facebook
 
  1. Gut zu wissen, dass von Catania aus jeden Tag nur ein einziger Bus pünktlich um 08:15 Uhr zum Ätna fährt. Mein Onkel möchte Ätna besuchen. Er überlegt, in Catania zu übernachten und den erwähnten Bus nach Ätna um 8:15 Uhr zu nehmen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Checkoutsam | Reiseblog und Reiseführer